Start Ganztagsschule Gebundene Ganztagsschule
Gebundene Ganztagsschule PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, den 12. Mai 2011 um 11:58 Uhr

Gebundene Ganztagsschule (GGS)

 

Die gebundene Ganztagsschule wird in Form von „Ganztagsklassen“ organisiert. An unserer Schule sind das immer die Klassen mit dem Buchstaben „c“ und alle „M-Klassen“.

Der Unterrichtstag ist rhythmisiert. Das heißt, Übungs- und Lernzeiten stehen im Wechsel mit sportlichen, musischen und künstlerischen sowie Sozialkompetenz fördernden Angeboten. Es gibt ein Mittagessen und Erholungsphasen, z.B. im Ganztagesraum oder am Spielhof. Außerdem gibt es Stunden, in welchen die Hausaufgaben nach dem „Wochenplanprinzip“ erledigt werden.

Von Montag bis Donnerstag ist zuverlässig nachmittags bis 15.30 Uhr Schule. Die Anwesenheit der Schüler/-innen am Nachmittag ist an allen Tagen verbindlich. In Ausnahmefällen kann es vorkommen, dass der Unterricht / die Veranstaltung abgesagt werden muss. Dies wird rechtzeitig bekannt gegeben, jedoch endet die Unterrichtszeit dann nicht vor 14 Uhr.

Von 12.15 Uhr bis 14 Uhr gibt es Mittagessen. Die Ganztages-klassen gehen zu festgelegten Zeiten in unsere Mensa im Hermann-Kesten-Haus. Beim Essen kann für das Schuljahr zwischen dem vegetarischen oder dem Tagesmenü gewählt werden. Zu den Mahlzeiten trinken wir nur Wasser. In der Mensa gelten bestimmte, für alle verbindliche Regeln.

Vor oder nach dem Mittagessen ist Pause, um 14 Uhr beginnt der Nachmittagsunterricht.

Die Betreuung der Nachmittagsangebote außerhalb des Unterrichts an der Mittelschule Bismarckstraße übernimmt zum Teil das pädagogische Personal unseres Kooperationspartners gfi Erlangen. Zum Beispiel erledigt man mit den Betreuern die Aufgaben des Wochenplans in der täglichen Studierzeit. Außerdem bieten sie einen Teil der Arbeitsgruppen (AGs) an, welche an manchen Tagen am Nachmittag stattfinden.

In der ersten, zweiten und letzten Schulwoche findet kein Ganztagsbetrieb statt.

Bei Hitzefrei können die Schüler/-innen nur mit Erlaubnis der Eltern (ab 14 Uhr) entlassen werden.

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 12. Mai 2015 um 19:39 Uhr